Methode

Wir finden Deine

Beziehungs Verhinderer

4 Verstecke. Die Methode

Erlebbar. Intensiv. Ganzheitlich.

1 Methode

2 Erfolgsgaranten.

Short Win
Der dramaturgischer Ablauf mit kurzfristigen Belohnungen und damit verbundenen Glücksgefühlen und positiven und neuen Erfahrungen außerhalb der Comfort Zone machen den gesamten Prozess zu einem intensiven Erlebnis, das richtig Spaß macht. (Short win)

Long Win
Durch die ganzheitliche Wirkung durch die Kombination der 4 Elemente Erlebnis Coaching, Wohnpsychologie, Systemischer Ansatz und Körperarbeit werden alle Aspekte, die Körper, Geist und Seele in unserem täglichem Erleben beeinflussen, berücksichtigt. Die ganzheitliche Wirkung schafft Synergien und garantiert eine positive und nachhaltige Veränderung (Long Win)

1 Methode. 4 Fundamente.

Beziehungsverhindernde Muster verlernen

Erlebnis Coaching

Erlebnis-und handlungsorientiertes Coaching mit Schwerpunkt auf praktischer, sofortiger Umsetzung. Durch ganzheitliche Erlebnisse werden Prozesse beschleunigt und intensiviert.
Sofortige Belohnungen werden mit langfristigen Erfolgen kombiniert.
Durch den erlebnisorientierten Ansatz ist eine Entwicklung garantiert.

Systemischer Ansatz

Probleme werden als kollektive Herstellungsleistung eines Systems gesehen. Als System bezeichnet man eine beliebige Gruppe von Elementen, die durch Beziehungen miteinander verbunden sind.
Durch das systematische Arbeiten im engsten Umfeld werden unbewußte beziehungsverhindernde Störfaktoren ausgeräumt und/ oder transformiert.

Wohn Psychologie

Wechselseitiges Beeinflussen und Wirkung von menschlicher Wohnumwelt und menschlichem Verhalten, Fühlen, Denken und Handeln.
Alltägliche beziehungsverhindernde Strukturen werden bewußt und transformiert. Durch ein neues beziehungsweise designtes Wohnumfeld werden beziehungsfördernde Muster etabliert.

Körper

Arbeit

Im Vordergrund stehen psychosomatische Wechselwirkungen zwischen Psyche und Körper. Durch die auf der Gestalttherapie basierenden Körperübungen werden unbewußte beziehungsverhindernde Muster freigesetzt und transformiert. Durch ein neuartiges Wellnesskonzept und funktionale Körperübungen außerhalb der Comfortzone werden beziehungsfördernde Gefühle erzeugt.

Beziehungsverhinderer. Sie entstehen in der Kindheit.

Die Art und Weise wie wir Beziehungen leben und erleben haben wir seit unserer frühesten Kindheit etabliert und verfestigen dieses Muster unbewusst jeden Tag- unser ganzes Leben lang. Ein negatives Beziehungserlebnis wird so mit jeden Tag stärker, da wir es seit unserer Kindheit täglich als Muster wiederholen. Dieses Muster nennen wir Beziehungsverhinderer.

Unsere 4 Lebensbereiche.

Negative Beziehungserlebnisse beeinflussen jeden Tag unmittelbar unsere Gefühle, Gedanken und Handlungen und werden so zu unbewussten Mustern.

Diese Muster manifestieren sich in den vier Bereichen, die uns täglich umgeben:

  • In unseren Gedanken
  • In unserem Körper
  • In unserem Umfeld
  • In unserem Zuhause

Alle 4 Bereiche

  • stehen unmittelbar und kontinuierlich in Wechselwirkung miteinander. So verfestigen sich negative Beziehungserlebnisse permanent.

Beziehungs Verhinderer verlernen.

  • Aufbrechen: Durch die Arbeit in allen 4 Bereichen lassen wir das starre Korsett der beziehungsverhindernden Muster aufbrechen.
  • Neues säen: Durch neue Erfahrungen außerhalb der Comfort Zone werden neue Muster überhaupt erst möglich.
  • Neues wachsen lassen: Durch die Wechselwirkungen aller 4 immer präsenten Bereiche wird eine grundlegende und nachhaltige Veränderung möglich

das Coaching-Konzept für gute beziehungen

Sofort Umsetzbar.

Starte jetzt

Nadja und Tim Löhr
Gründer der school of relationships

Die Beziehungsexperten für gute und schlechte Beziehungen.

Eheleute. Berliner. Unternehmer.

In Berlin geboren und aufgewachsen lebt das Ehepaar heute mit seinen 3 Kindern im Prenzlauer Berg. Sie ermöglichen Singles und Paaren einen erlebbaren, sofort umsetzbaren Weg in eine glückliche Beziehung.